WinMacs 4.8

Aktuelle Version 4.8
Hersteller:

Rummel AG
Hembacher Str. 2b
90592 Schwarzenbruck

Tel. 09183-933030
Fax. 09183-3182

info@rummel-ag.de
www.rummel-ag.de

Ansprechpartner: Anna Rummel

Tel. 09183-933030
Fax. 09183-3182
anna.rummel@rummel-ag.de
Leistungsumfang Basispaket Aktenverwaltung; Zwangsvollstreckung; Wiedervorlagen; Mandatsbuchhaltung; Fakturierung; Termine, Fristen; Anbindung Textverarbeitung
Preise 
Preise des Basispakets Einzelplatz-Version: 1300€
Dreiplatz–Netzversion: 2400€
Zehnplatz–Serverversion: 6250€
Hotline für fünf Jahre für Zehnplatz – Serverversion 8040 €
Ersteinführung vor Ort für Zehnplatz – Serverversion 120 €/Std (ca. 5 Std/15 min Takt Abrechnung n. Aufwand) + FK
Einrichtung von speziellem Briefpapier bzw. Briefköpfen inkl.
Schulung vor Ort für vier Rechtsanwälte, sechs kaufmännische MitarbeiterInnen (in zwei Gruppen) 120 €/Std. + FK
Schulung vor Ort für einen Mitarbeiter (nach Ersteinführung) 120 €/Std. + FK
Technikereinsatz vor Ort ( 8Stunden ) 960 € (Möglichkeit der Fernwartung)
Demo-Version: verfügbar
Programm Updates  
Erscheinen: mindestens jährlich
Form Internet-Download
Programmpflege – Garantie Keine
Programm-Eigenschaften 
Unterstützte Textverarbeitung Microsoft Word XP(2002), 2003, 2007, 2010
Funktionalitäten Kollisionsprüfung; gemeinsamer Adressdatenbestand; vollständige Systemintegration über mehrere Standorte (Daten und Funktionen)
Realisierung Online-Verbindung mit zentralem Server
Unterstützte Betriebsysteme Microsoft Windows XP, Vista, 7
Anforderungen Intel Core2Duo, mind. 1,6GHz, 2GByte RAM, 2GByte HDD
Netzwerk LAN mit Server
Untersützte Betriebsysteme für Server

Windows 2000 Server; Server 2003, Server 2003 R2, Server 2008, Server 2008 R2

Was bieten sie für Einsteiger  
vergünstigte Anschaffungskosten Ja
vergünstigte Angebote für Schulung und Erstinstallation Ja/Ja
Beschreibung 

Praxisnahe, weil Akten orientierte Programmstruktur. Alle wesentlichen Funktionalitäten, wie Forderungsverwaltung, Honorarbereich, Buchhaltung, Dokumentenerstellung etc. in der Basisversion enthalten. Spezielle Bereiche für Unfall- und Familiensachen inklusive. Zahlreiche Zusatzmodule z.B. Notariat. Umfangreiche und modulare Schnittstelle zur WebAkte sowie dem Schadenmanager.
Einziger Anbieter, der zusätzlich Software für das Dokumenten Management (WM Doku), das digitale Diktat (WM Voice) sowie die Insolvenzverwaltung (InsoMACS) aus derselben Produktfamilie bieten kann. Dadurch perfekte Integration mit einheitlichem Datenbestand und durchgängiger Oberfläche und Funktionsweise sowie Synergieeffekten bei Anschaffung, Schulung und funktionsübergreifenden Arbeitsabläufen.


Übersicht        zurück        weiter    

Quelle: www.rechtssoftware.de
Streitz Consult GmbH, 2006

Alle Rechte vorbehalten